News

Malermeisterbetrieb Schmitt übernimmt Malerbetrieb Michael Brunner

Michael Brunner geht in den verdienten Ruhestand

Malermeisterbetrieb Schmitt übernimmt Malerbetrieb Michael Brunner

Für Michael Brunner (Mitte), der in den verdienten Ruhestand geht, geht eine Ära zu Ende.
Bürgermeister Thomas Collmann (rechts) überreichte Michael Brunner ein Präsent und wünschte ihm alles Gute. Ebenfalls überreichte der Verwaltungschef ein Präsent an den Firmeninhaber des Malermeisterbetriebes Schmitt, Christian Schmitt, der den Betrieb von Michael Brunner mit Mitarbeitern übernimmt. Mit auf dem Foto sind die beiden Mitarbeiter Ben Pontius (2.v.l) und Hans Konrad (1.v.l.), die übernommen werden.

Zum 01. Juli 2022 übernimmt der Malermeisterbetrieb Christian Schmitt, An der Windmühle 16, in Siersburg, den Malerbetrieb mit den Mitarbeitern von Michael Brunner aus Haustadt. Im Jahre 2004 hatte sich Michael Brunner nach damals schon über 30 Jahren Erfahrung im Maler- und Lackiererhandwerk mit seinem Malerbetrieb in Haustadt, Haustadter-Talstraße 92, selbständig gemacht. Kundenfreundlich, kompetent und Service orientiert wurden über 18 Jahre lang sämtliche Malerarbeiten, Bodenbeläge und Fassadengestaltung als Selbständiger erledigt. Auch mit Tapeten, Farben, Lacken, Putz, Malerbedarfsartikeln  sowie Wärmedämm- und Verbundsystemen kannte Michael Brunner sich aus. Nun ist nach rund 50 Jahren im Maler- und Lackierhandwerk für Michael Brunner Schluss, denn er geht in den verdienten Ruhestand.  „Ich bin aber sehr froh, mit dem Malermeisterbetrieb Christian Schmitt aus Siersburg eine gute Nachfolgeregelung für meinen Betrieb, vor allem für meine Mitarbeiter, gefunden zu haben“, erklärt Michael Brunner.

Der familiengeführter Malermeisterbetrieb ist in Rehlingen-Siersburg ansässig und wurde 1960 von Robert Schmitt gegründet. Seit 2019 wird der Handwerksbetrieb in der dritten Generation von Christian Schmitt, der Firmeninhaber und Geschäftsführer ist, weitergeführt.

Zum Servicenagebot des Malermeisterbetriebes Schmitt gehören folgende Leistungen: Malerarbeiten, Anstricharbeiten, Lackierarbeiten, Tapezierungen, Wandgestaltung, Bodenbeläge, Schriftzüge ( Fassade/ Schabloniertechnik), Graffiti-Beseitigung, Schimmelsanierung, Wasserschadenssanierung, sowie Außenputz (Armierung/Fassadengestaltung). Außerdem verfügt der Betrieb über einen eigenen Gerüstbau.

„Wir freuen uns, in unseren Betrieb mit derzeit 10 Mitarbeitern zwei weitere gut ausgebildete und erfahrene Mitarbeiter von Michael Brunner integrieren zu dürfen, gerade vor dem Hintergrund des zunehmenden Facharbeitermangels im Handwerk. Besonders erfreulich ist, dass uns Michael Brunner zunächst in beratender Funktion noch eine Weile erhalten bleibt“, erklärt Geschäftsführer und Firmeninhaber Christian Schmitt, der sich auf eine gute Zusammenarbeit freut.

Bürgermeister Thomas Collmann überreichte Michel Brunner ein kleines Präsent und wünschte ihm für die Zukunft alles Gute. Ebenfalls überreichte er dem Firmeninhaber Christan Schmitt ein Präsent mit den Worten: “Ich freue mich, dass durch diese Firmenübernahme das Leistungsangebot ihres Handwerkes in der Region und ortsnah auch bei uns in der Gemeinde Beckingen weiter angeboten werden kann und wünsche ihnen, ihren Mitarbeitern und ihrem Betrieb weiterhin viel Erfolg“.

© Text und Bild: Patricia Pitzius